Startseite / Gitarren und Bässe / Westerngitarren / Takamine | In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Die Takamine Pro Series P7NC (das N steht für die NEX Korpusform und das C steht für den Cutaway) ist eine der Topmodelle aus dem Hause Takamine.
Sie ist mit einer massiven Decke aus Fichte und einem massiver Korpus aus Palisander ausgestattet, komplett im Hochglanz-Finish.

Die NEX-Korpusform
Dieser Korpus ist eine Takamine-eigene Entwicklung. Er besitzt ein ansprechendes, gerundetes Profil mit enger Taille, das sich hinter der Brücke ausdehnt. Die so geformte Decke liefert ein ausgeglichenes Frequenzspektrum mit tiefen Bässen, klaren Höhen und angenehmen, runden Mitten, die sich gut in Szene setzen.
Trotz der Anmutung einer Gitarre mit kleinem Korpus liefert sie eine eindrucksvolle Performance und empfiehlt sich als exzellente Begleiterin für Singer-Songwriter oder Fingerstyle-Spieler.

Asymetrisches Hals-Profil
Dieses asymetrische Hals-Profil macht ihn zu einem der bequemsten Hälse die Takamine je angeboten wurden. Das ergonomisch-korrekte Profil ist konisch und so konzipiert, dass der Hals in den Bassaiten dicker ist und auf der Seite der hohen Saiten dünner ist. Dadurch liegt er ergonomisch perfekt in der Hand.
Das Ergebnis – ein Hals der wie angegossen in der Hand liegt, schnell bespielbar ist und trotzdem genügend "Holz" in der Hand liefert.

Optisch ist die P7NC Pro Serie mit wunderschönen Details, wie das geflammte Ahorn-Binding am Koprus und am Hals sowie die dezenten Snowflakes Griffbretteinlagen versehen.

Body Finish: Gloss
Body Shape: NEX Cutaway
Bracing: Scalloped X
Rosette: Abalone
Body Binding: Maple
Body Back: Solid Rosewood
Body Sides: Solid Rosewood
Body Top: Solid Spruce
Purfling: Wood

Neck Material: Mahogany
Neck Finish: Gloss
Scale Length: 25.3" (643 mm)
Fingerboard: Ebony
Fingerboard Radius: 12" (305 mm)
Number of Frets: 20
String Nut: Bone
Nut Width: 1.77" (45 mm)
Position Inlays: Abalone "Snowflake"

Electronics Controls: Volume, 3-Band EQ with Semi-Parametric Midrange, Auxiliary Input, Onboard Chromatic Tuner
Special Electronics: CTP-2 Cool Tube™ Preamp System with 3-Band EQ, Auxiliary Input, Onboard Chromatic Tuner, and Palathetic™ Under-Saddle Pickup

Bridge: Rosewood with Split Bone Saddle
Hardware Finish: Gold-Plated
Tuning Machines: Gold Die-Cast

Strings: D'Addario® EXP 16 Coated Phosphor Bronze (.012-.053 Gauges)
Unique Features: Asymmetrical Neck Profile, Scalloped "X" Bracing, Split Bone Saddle

Informationen zum Tonabnehmersystem Cooltube CTP2

Der Takamine Cool Tube ist der erste und einzige Einbau-Röhrenvorverstärker für Akustikgitarren. Ausgestattet mit einer 12 AU7 (ECC82) Röhre liefert er wie kein anderer Preamp einen warmen, vollen und harmonischen Klang. Dank der von Takamine entwickelten einzigartigen Niederspannungs-Treiberschaltung glüht die Röhre nicht und setzt keine große Hitze frei, die das Tonholz der Gitarre beschädigen könnte. Der Cool Tube Vorverstärker wird mit vier AA-Batterien betrieben und bietet neben einem 3-Band-Shelving-EQ auch einen Aux-Eingang mit Überblendregler zum Anschluss eines zweiten Tonabnehmers wie beispielsweise dem Tri-Ax. Diese neue Version mit der Bezeichnung CTP-2 unterscheidet sich von ihrem Vorgänger, dem CTP-1, in den folgenden

Features
• Weniger Rauschen
• Kürzere Röhren-Aufwärmzeit
• Ein unabhängiger On/Off-Schalter auf der Rückseite des Pickups
• Kein Lautstärkeschub beim Anheben des Röhrenpegels am Preamp

Unser alter Preis 3.379,00 EUR, Sie sparen 540,00 EUR!  

2.839,00 EUR

 

incl. 20% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St